Rollenklischees durchbrechen

 

In diesem Spezial-Report von „Gleichstellung im Blick“ haben wir für Sie zusammengetragen, welche Möglichkeiten Sie als Gleichstellungsbeauftragte haben, Rollenklischees aufzuzeigen und auch aufzubrechen.

19,95 € zzgl. MwSt.

Liebe Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte,

immer wieder und immer öfter fällt uns auf, dass Rollenklischees nach wie vor bestimmte Entscheidungen in den Dienststellen und in unserer Gesellschaft stark beeinflussen. Unter Rollenklischees verstehe ich die Zuschreibung von bestimmten Eigenschaften und Vorurteilen jeweils dem einen oder anderen Geschlecht gegenüber. Dies bezieht sich nicht nur auf Frauen und Männer, sondern gleichermaßen auf diverse Menschen.

Insoweit haben wir uns in unserer heutigen Themenausgabe damit beschäftigt, welche Möglichkeiten Sie als Gleichstellungsbeauftragte haben, Rollenklischees aufzuzeigen und auch aufzubrechen. Wir wünschen Ihnen hierbei viel Erfolg!

Diese Themen haben wir konkret für Sie zusammengestellt:

  • Brechen Sie Rollenklischees in Ihrer Dienststelle auf
  • So sehen Ihre Initiativrechte aus – nutzen Sie sie!
  • Klischees bei der Kompetenzbewertung
  • Väter und Führungskräfte für Familienarbeit sensibilisieren
  • Sensibilisierung hinsichtlich geschlechtlicher Vielfalt
  • Das tut sich in anderen Ländern hinsichtlich einer Geschlechterdiversität
  • Männlichkeitskonstrukte in der Bundeswehr

Ja, ich möchte den Spezial-Report „Rollenklischees durchbrechenzum Preis von 19,95€ (zzgl. MwSt.) als PDF direkt auf meinen Rechner laden.

Meine Daten:
Rollenklischees durchbrechen
zu je (zzgl. MwSt.)
Zahlungsweise:
Jetzt kostenpflichtig bestellen

Einen Augenblick, Ihre Anforderung wird übermittelt...

* Pflichtfelder

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Industrie, Handel, Gewerbe, Handwerk, die freien Berufe, den öffentlichen Dienst, Behörden sowie sonstige öffentliche oder karitative Einrichtungen, Verbände oder vergleichbare Institutionen und ist zur Verwendung in der selbstständigen, beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit bestimmt. Wir halten unsere Kunden mit Informationen zu eigenen ähnlichen Produkten per E-Mail auf dem Laufenden (Art. 6 (1) (f) DS-GVO, § 7 Abs. 3 UWG). Wenn das nicht gewünscht ist, kann der Zusendung jederzeit (z. B. per E-Mail) widersprochen werden, ohne dass weitere Kosten als die der reinen Kommunikation entstehen.

44677 / GBI0840 / WEB_PRODUKTBESTELLUNG

Ihre Produktvorteile

  • 100%ig zugeschnitten auf Ihr Amt als Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
  • Konkrete Handlungsempfehlungen und Tipps zur gezielten Durchsetzung Ihrer Rechte
  • Alle Inhalte sind leicht verständlich aufbereitet. Kein Fach-Chinesisch, kein Blabla.

Digitales Produkt

Dieses Produkt steht Ihnen sofort nach erfolgreicher Bestellung zur Verfügung.

Service

Haben Sie Fragen zu einem Produkt oder zu Ihrer Bestellung? Benötigen Sie Hilfe bei der Produktauswahl?

Unser Service-Team ist gerne für Sie da:

0228 9550150 service@tkmmedia.de